Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Du hast den Überblick, auch wenn‘s mal hektisch wird, hältst die Dinge im Fluss und weißt, wo alles hingehört? Als Fachkraft für Lagerlogistik lernst Du alle Bereiche einer komplexen Lagerlogistik kennen und beherrschen, auch den sicheren Umgang mit sensiblen Gütern. Aber wir haben noch mehr für Dich auf Lager. Denn für kaufmännische Aufgaben wirst Du ebenso fit gemacht, wie für die Planung und Steuerung logistischer Prozesse.

Was macht eine Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)?
  • Produkte ab- und umfüllen
  • Rohstoffe annehmen und fertige Produkte versenden
  • Lagerung und Kommissionierung von Chemieprodukten
  • Erstellen von Begleitpapieren für die Beförderung von Waren
  • Be- und Entladen von LKW, Schiffen und Kesselwagen
Wie lange dauert die Ausbildung? 3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich).
Das wünschen wir uns von Dir:
  • Schulabschluss: ab Mittlere Reife
  • Gute Noten in Mathematik und Fremdsprachen
  • Technisches Interesse und körperliche Belastbarkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Logisches Denkvermögen
Wie läuft die Ausbildung bei Röhm ab? Für Deine Ausbildung erhältst Du ein Tablet als Lern- und Arbeitsmittel. Du startest Deine Ausbildung mit dem Einführungsprogramm, im Anschluss folgt dann der Praxiseinsatz in den Fachabteilungen. Auf die anstehenden Abschlussprüfungen bereiten wir Dich intensiv vor, damit Du Deine Ausbildung erfolgreich beendest und wir Dich anschließend übernehmen können.
Das lernst Du bei uns:
  • Warenannahme und Warenausgangsprüfung
  • Ein- und Auslagerung von Waren
  • Lagerinventur
  • Verschiedene Aufgaben zur Warenpflege
  • Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
Welche Weiterbildungs­möglichkeiten gibt es?
  • Logistikmeister (m/w/d)
  • Wirtschaftsfachwirt (m/w/d)
  • Bachelor/Master-Studium

Jetzt für 2023 bewerben in...

Worms

Du suchst noch einen Ausbildungsplatz für 2022?

Dann nichts wie los! Ausbildungsstart
für den oben beschriebenen Beruf ist
am 1. September 2022

Bewirb Dich jetzt hier!

Zurück